• DE
  • EN
  • Dienstag, 21.11.2017
  • 02:01:10 Uhr

"Die besten Leute im Vertrieb kann man nicht kaufen. Man muss sie für die eigenen Aufgaben und die Qualitäten des Unternehmens gewinnen, sie begleiten, stärken und entwickeln."

[Josef Kurzmann, Investor und Advisor JKB Beteiligung]

Internationaler Vertrieb . . . psychologische Marktfüherschaft!

Gerade in besonders Technologie-orientierten Unternehmen wird die zentrale Bedeutung einer starken Direkt-, Multi-, oder Omni-Channel-orientierten Vertriebsstrategie unterschätzt. Auch Vertrieb muss ständig weiterentwickelt werden. Zu oft wird diese Disziplin an Dritte delegiert.

Markenpräsenz und Vertriebs-Know-how bilden heute im internationalen Wettbewerb eine Schlüsselkompetenz für Profitabilität und gesundes Wachstum. Deshalb ist es für jedes Unternehmen wichtig, permanent die Nähe zu den (richtigen) Markt- und Kundensegmenten zu suchen und alles zu tun, um mit Nutzen stiftenden, differenzierendem und individuellem Angebot auf Sicht "Zielgruppenbesitzer" zu werden.

Unser Beitrag: Die Organisationen fit machen für volatile, digitalisierte und kompetitive Märkte weltweit ...

  • Innovation international erfolgreich und Gewinn bringend gestalten.
  • Transformation starten, um den Mitarbeitern und der gesamten Organisation Agilität und neue Horizonte zu eröffnen.
  • Kommunikation in messbar erfolgreiche und leicht durchführbare Interaktion verwandeln, die auf allen Kanälen und den entscheidenden Ebenen anspricht.

Mehr aus erster Hand ...

Ein interessantes Thema, das wir in Ruhe besprechen sollten.
Schicken Sie mir einfach eine E-Mail an kurzmann(@)kmu-wert.at und ich werde mich persönlich bei Ihnen melden.